Klangenergetik Ausbildung

 

Auf den ersten Blick scheint sich die Klangenergetik nicht von der Klangmassage zu unterscheiden,

doch es gibt gravierende Unterschiede! Bei einer Klangmassage kommtes unweigerlich zu Trancezuständen.

Das ist zunächst nicht ungewöhnlich, denn Trance ist so alt wie die Menschheit. Was aber oft vernachlässigt

wird in der Klangmassage ist, dass es dann zu einem Energiefluss kommt und das ist nicht immer nur angenehm...

 

Darum ist uns die Klangmassage alleine zu wenig! Energiefluss kann man ja steuern, wenn man von Energetik Ahnung hat. Also ist es nur logisch, die beiden Bereiche zu kombinieren!

 

Lernen Sie alles was es über die Klangmassage zu lernen gibt und die Energetik gleich dazu.

Ihre Kunden werden begeistert sein!

 

Ein weiterer gravierender Vorteil unserer Klangschule ist, dass wir völlig unabhängig sind - also nicht an

einen Hersteller gebunden sind! In unseren Kursen können Sie daher Klanginstrumente und Zubehör sämtlicher

namhafter Hersteller ausprobieren, die Unterschiede kennen lernen und werden nicht von einem Hersteller beeinflusst. Sie arbeiten also genau mit dem Material, dass Ihnen am freien Markt am meisten zusagt.

Desweiteren können Sie das Material aller Hersteller bei uns zum Sonderpreis erwerben d.h. günstiger als

beim Hersteller direkt, da wir in großen Kontingenten einkaufen und den Preisvorteil an Sie weiter geben!

 

Klangenergetik Ausbildung Teil 1 - Körperliche Klangarbeit:

Inhalt: Grundkurs, Materialkunde, Diverse Klangarbeit - Philosophien, die Ganzkörperanwendung sowie Teilbereichsanwendung

 

Klangenergetik Ausbildung Teil 2 - Feinstoffliche Klangarbeit:

Inhalt: Aufbaukurs, Klangarbeit im Energiesystem des Körpers, Arbeit an diversen Symptomen, Arbeiten

mit Energieflüssen

 

Gongkurs

Eine gewaltige Erweiterung des Spektrums. Beim Gongseminar kommen viele wunderschöne Komponenten zusammen, die man einerseits erleben kann und die man andererseits vielfach nutzen kann!

Die Klänge des Gongs sind vulominös, erdig, bewegend. Alleine den Klängen zu lauschen, ist schon ein Genuss...

 

Den Gong selber zu spielen, ist aber nocheinmal eine ganz andere ​Dimension. Dabei ist jedoch nicht einfach

nur ein "draufhauen" gefragt, sondern das Gongspiel will gelernt sein! Denn selber vor so einem imposanten Instrument zu sitzen, ermöglicht dann die nächste Stufe: Mit dem Gong werden Energien transportiert und das

will erst recht gelernt sein!

 

Und dann ist der Gong ein traumhaftes Reisegefährt bei Meditationen und bei der Reise durch Raum und Zeit.

Ein kosmisches Klangbad ist dazu ein Erlebnis, dass man auf CD ́s und anderen Tonträgern niemals trans-

portieren kann!

 

Das Seminar eignet sich als Selbsterfahrung, als persönliche Weiterentwicklung und auch als Ausbildung / Fortbildung im Gongspiel bzw. der Klangarbeit